NETZGENOSSE | Endzeit, Grunge und CyberpunkCyberpunk & Postapokalyptiker

NETZGENOSSE On März - 23 - 2012

Es gibt sie noch, auch in Deutschland, die verlassenen Orte. Gebäude und Einrichtungen, welche ohne ihren einstigen Zweck weiter bestehen und zusehends verfallen. Der Künstler Beat Hauser beschäftigt sich via SPERRZONE mit Industriekultur und verlassenen Orten aller Art. Ziel seiner Seite ist es, Eindrücke zu vermitteln, das doch spezielle Ambiente ehemaliger Betriebsamkeit und deren Vergänglichkeit im Bild einzufangen.

Auch wenn die letzten Einträge von 2010 stammen, lohnt sich ein Blick auf die Bilder in jedem Fall. Ein sehr interessantes Projekt.

Quelle: http://www.sperrzone.net

Categories: Fotografie

Ein Kommentar

  1. Tom sagt:

    Interessanter Blogpost.Habe ein paar gute Denkanstoesse gekriegt. Warte auf weitere Beiträge.

Hinterlasse einen Kommentar


4 + = 9

Featured Video