NETZGENOSSE | Endzeit, Grunge und CyberpunkCyberpunk & Postapokalyptiker

NETZGENOSSE On März - 24 - 2012

Und noch ein Dead-Places-Projekt gefunden. VIMUDEAP, mittlerweile auch eingestellt, aber aufgrund der weltweiten Ausdehnung einen Besuch Wert. Das zuendegegangene Industriezeitalter hat eine Unmenge von verlassenen Architekturen hinterlassen, die im oeffentlichen Bewußtsein nur wenig Beachtung finden. Alte Fabrikations- anlagen, Wassertuerme, Bruecken oder Militaerobjekte fristen weiterhin Ihr Dasein. Deren eigentuemliche Faszination ist der Ausgangspunkt fuer die bildnerische Auseinandersetzung mit diesen Orten, sei es als Dokumentation oder Inszenierung. Verbunden mit topografischen und Hintergrundinformationen, bilden Sie den Kern dieser Sammlung.

Ziel des Projektes ist es, Dead Places weltweit zu sammeln und als Bild-Text-Geo-Information zu speichern und fuer Reflexion und Recherche zur Verfuegung zu stellen. Durch die interaktive Einbindung von Informationen verschiedener Autoren wurde das Museum zu einem anerkannten Ausgangspunkt fuer themenbezogene Kommunikation und Forschung. Zielgruppe sind semiprofessionelle und professionelle Bildarbeiter, Historiker, Architekten und Archaeologen.

In einer ersten Phase von 1999-2006 sammelten 105 Autoren/innen 4.281 Bilder von 264 Toten Orten aus 27 Staaten. Vimudeap entwickelte sich von einer Idee zu einer redaktionell betreuten Bild- und Objektdatenbank. Bildbeitraege wurden per eMail eingesandt oder mit einem speziellen Upload-Tool in das Redaktionssystem geladen. Darauf folgte eine Pruefung der inhaltlichen, gestalterischen und technischen Qualitaet. Das Update der Bilddatenbank erfolgte zu jedem alle 3-4 Monate erscheinenden Vimudeap Newsletter. Textbeitraege konnten am betreffenden Objekt als sogenannte ‘Infotexte’ veroeffentlicht werden. Diese Eintraege erschienen unmittelbar und konnten von jedem Besucher oder der Redaktion kommentiert werden. Teilweise ergaben sich daraus interessante, objektbezogene Diskussionen.

Folgeprojekt:
Genau 10 Jahre nach dem Beginn der oeffentlichen Vimudeap-Sammlungs- phase ging am 1. Juli 2009 unser neues Projekt LUMABYTES – Architektur- fotografie, Fine Art Prints, Modern Ruins Archive – online.

Categories: Fotografie

Hinterlasse einen Kommentar


6 + = 10

Featured Video